Lena Lang

Mail: lena.lang(ät)fotofreunde-hip.com
Hier findet man mich ebenfalls:
Egal ob bei Bergwanderungen, in fremden Ländern, auf Spaziergängen, Veranstaltungen oder Städtereisen, meine Kamera, eine DSLR D90 von Nikon ist immer und überall mit dabei. Einen besonderen Schwerpunkt habe ich dabei (noch) nicht. Um mich in der Fotografie weiterzuentwickeln, habe ich mich den Fotofreunden HIP angeschlossen. Besonders technisch möchte ich mich verbessern und beispielsweise auch die Langzeitbelichtung und Makrofotografie ausprobieren. Aber auch in der Bildbearbeitung gibt es für mich noch sehr viel zu entdecken. Da mich die Schwarzweißfotografie fasziniert, möchte ich zukünftig in diesem Bereich verstärkt einsteigen. Fotografie bedeutet für mich Achtsamkeit, Erinnerung und Kunst. Achtsam durch die Landschaft gehen, Städte erkunden und Menschen begegnen. Dabei Besonderes entdecken und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Auf Bildern Stimmungen und Momente einfangen und die Zeit anhalten. Um künstlerisch an den Fotos zu wirken, arbeite ich mit Photoshop und probiere mich seit Kurzem auch in Lightroom. „Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe.“ [Almut Adler] Lena Lang


Lena Lang


Mail: lena.lang(ät)fotofreunde-hip.com
Egal ob bei Bergwanderungen, in fremden Ländern, auf Spaziergängen, Veranstaltungen oder Städtereisen, meine Kamera, eine DSLR D90 von Nikon ist immer und überall mit dabei. Einen besonderen Schwerpunkt habe ich dabei (noch) nicht. Um mich in der Fotografie weiterzuentwickeln, habe ich mich den Fotofreunden HIP angeschlossen. Besonders technisch möchte ich mich verbessern und beispielsweise auch die Langzeitbelichtung und Makrofotografie ausprobieren. Aber auch in der Bildbearbeitung gibt es für mich noch sehr viel zu entdecken. Da mich die Schwarzweißfotografie fasziniert, möchte ich zukünftig in diesem Bereich verstärkt einsteigen. Fotografie bedeutet für mich Achtsamkeit, Erinnerung und Kunst. Achtsam durch die Landschaft gehen, Städte erkunden und Menschen begegnen. Dabei Besonderes entdecken und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Auf Bildern Stimmungen und Momente einfangen und die Zeit anhalten. Um künstlerisch an den Fotos zu wirken, arbeite ich mit Photoshop und probiere mich seit Kurzem auch in Lightroom. „Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe.“ [Almut Adler] Lena Lang