Hygienekonzept der VHS

Es dürfen nur angemeldete Kursteilnehmer die Räumlichkeiten

betreten. (Voranmeldung bis zum Abend vor Kursbeginn bitte

bei der Kursleitung per Mail oder WhatsApp an 0151 56681547)

Das umfassende Hygienekonzept beschreibt im Detail weitere Maßnahmen und kann online unter www.vhs-roth.de eingesehen werden.
Die wichtigsten Eckpunkte aus dem Hygienekonzept kurz zusammengefasst: Personen mit Erkältungssymptomen o.ä. können nicht am Kursbetreib teilnehmen. Es dürfen nur angemeldete Kursteilnehmer die Räumlichkeiten betreten. (Voranmeldung bei der Kursleitung per Mail oder Kurznachricht per Smartphone) Handdesinfektion vor und nach dem Kurs Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern. Es besteht eine Maskenpflicht im kompletten Gebäude. Die Maske darf am gekennzeichneten Platz abgenommen werden, wenn alle Teilnehmer ihren Platz eingenommen haben. Die Platzierung der Tische im Raum ist fest vorgegeben und darf nicht geändert werden. Die Toiletten können zeitgleich nur von einer Person aufgesucht werden. Regelmäßige Belüftungszeiten müssen eingehalten werden. Nach Kursende ist das Gebäude unter Einhaltung der Abstandsregeln zeitnah zu verlassen. Reiserückkehrer aus Risikogebieten lt. Liste des Robert- Koch-Institut können frühestens nach 14 Tagen ab dem Tag der Wiedereinreise nach Deutschland am Kursbetrieb teilnehmen. Die gleiche Zeitspanne sollte auch nach einer Reise in ein Gebiet mit aktuell „sehr hohen“ Infektionszahlen eingehalten werden, um eine mögliche Ansteckung von Kursteilnehmern zu vermeiden. Sollte ein Teilnehmer positiv auf das Corona-Virus getestet worden sein, so bittet die Kursleitung um eine kurze Nachricht. So kann das weitere Vorgehen besprochen und ggf. zügig relevante Kontaktpersonen – unter Beachtung des Datenschutzes – informiert werden. Schon jetzt, hierfür vielen Dank. Von einem Treffen zu Fotostammtischen in externen Räumlichkeiten wird vorerst noch abgesehen, da dort der notwendige Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zu 100% garantiert werden kann.

Wir bitten euch um die Beachtung der nachfolgenden (wichtigsten) Punkte aus dem geltenden Hygienekonzept der VHS

Hygienekonzept der VHS

Es dürfen nur angemeldete Kursteilnehmer die

Räumlichkeiten betreten. (Voranmeldung bis zum Abend

vor Kursbeginn bitte bei der Kursleitung per Mail oder

WhatsApp an 0151 56681547)

Ich bitte euch um die Beachtung der

nachfolgenden (wichtigsten) Punkte

aus dem geltenden Hygienekonzept

der VHS

heinz.ripka(ät)fotofreunde-hip.com
Vita´s
Das umfassende Hygienekonzept beschreibt im Detail weitere Maßnahmen und kann online unter www.vhs-roth.de eingesehen werden.
Die wichtigsten Eckpunkte aus dem Hygienekonzept kurz zusammengefasst: Personen mit Erkältungssymptomen o.ä. können nicht am Kursbetreib teilnehmen. Es dürfen nur angemeldete Kursteilnehmer die Räumlichkeiten betreten. (Voranmeldung bei der Kursleitung per Mail oder Kurznachricht per Smartphone) Handdesinfektion vor und nach dem Kurs Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern. Es besteht eine Maskenpflicht im kompletten Gebäude. Die Maske darf am gekennzeichneten Platz abgenommen werden, wenn alle Teilnehmer ihren Platz eingenommen haben. Die Platzierung der Tische im Raum ist fest vorgegeben und darf nicht geändert werden.